Nachhaltige Verpackungen
Individueller Druck
Kostenloser Versand ab 200€ Netto
Übernahme d. Entsorungsgebühren
Hotline +49 (0) 9499-9499690
richter bar

Gaststättenverordnung, Hygienevorschriften, behördliche Auflagen - Welche gesetzlichen Änderungen habe ich als Gastronom zu erwarten?

Als Gastronom gibt es eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen, die beachtet werden müssen, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Doch was versteckt sich hinter der Gaststättenverordnung, den Hygienevorschriften Gastronomie, den behördlichen Auflagen Gastronomie sowie den Außengastronomie Vorschriften?


Was regelt das Gaststättengesetz?

Das Gaststättengesetz regelt verschiedene Aspekte, die für Gastronominnen und Gastronomen relevant sind. Dazu gehören beispielsweise Vorschriften zur Gewerbeanmeldung, zur Betriebserlaubnis, zur Hygiene und Lebensmittelsicherheit sowie zur Arbeitssicherheit. Die Einhaltung dieser Vorschriften ist von großer Bedeutung, um den Gästen ein sicheres und hygienisches Umfeld zu bieten.

eichgesetz massbier

Wer fällt unter das Gaststättengesetz und die Gaststättenverordnung?

In der Regel fallen alle Betriebe, die gewerbsmäßig Speisen und Getränke zum Verzehr anbieten, unter das Gaststättengesetz. Dazu zählen Restaurants, Cafés, Bars, Imbisse und ähnliche Einrichtungen. Die genauen Regelungen können jedoch je nach Bundesland variieren. Die Gaststättenverordnung Bayern beispielsweise enthält spezifische Vorgaben und Bestimmungen, welche nur in Bayern Gültigkeit haben.


tariflohn köche

Welche Hygienevorschriften gibt es für die Gastronomie?

Besonders im Bereich der Hygienevorschriften gibt es klare gesetzliche Anforderungen, die Gastronomen erfüllen müssen. Diese umfassen beispielsweise die ordnungsgemäße Lagerung von Lebensmitteln, die Einhaltung der Küchenhygiene, die regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Räumlichkeiten sowie die Schulung des Personals in Bezug auf Hygienestandards. Hier ist es wichtig, die jeweiligen landes- und kommunalrechtlichen Vorgaben zu berücksichtigen.


Welche Gesetze kommen 2023,2024,2025?

Für die Jahre 2023, 2024 und 2025 sind möglicherweise Änderungen und Anpassungen zu erwarten, die sich auf unterschiedliche Bereiche wie Steuern, Arbeitsrecht oder auch Hygienevorschriften beziehen können. Weiter Verschärfungen und gesetzliche Vorschriften zur Reduzierung des Verpackungsmülls sind mit höchster Wahrscheinlichkeit ebenfalls zu erwarten. Es ist ratsam, regelmäßig über neue Gesetze und Verordnungen in der Gastronomie informiert zu bleiben, um die betrieblichen Abläufe entsprechend anzupassen. Abonniere unseren Newsletter und bleibe immer up-to-date zu allen geplanten und anstehenden Gesetzesänderungen, die Dich als Gastronom betreffen.

Gastronominnen und Gastronomen sind mit einer Vielzahl von gesetzlichen Anforderungen konfrontiert, die sie beachten müssen. Das Gaststättengesetz regelt wichtige Aspekte wie die Anwendungsbereiche des Gesetzes und verschiedene Vorschriften zur Gewerbeanmeldung, Betriebserlaubnis, Hygiene und Arbeitssicherheit. Die Einhaltung der Hygienevorschriften in der Gastronomie ist von besonderer Bedeutung, um Gästen mindestens die hygienischen Standards zu bieten.  Es ist ratsam, über aktuelle gesetzliche Änderungen informiert zu bleiben und sich gegebenenfalls rechtlichen Rat einzuholen, um den betrieblichen Anforderungen gerecht zu werden.