Nachhaltige Verpackungen
Individueller Druck
Kostenloser Versand ab 200€ Netto
Übernahme d. Entsorungsgebühren
E-Mail: info@better-pack.de
einwegbesteck

Bambus Geschirr in der Gastronomie – Eine nachhaltige Alternative


Obwohl viele Gastronominnen und Gastronomen bereits umweltfreundliche Pizzakartons und wiederverwendbare Mehrwegbecher anbieten, so bleiben Einwegteller und Einwegbesteck in Sachen Nachhaltigkeit häufig außen vor. Dabei gibt es eine ausgezeichnete nachhaltige Alternative: Bambus. Das Material ist ein perfekter Ersatz für herkömmliches Einwegbesteck. In diesem Artikel erfährst Du, weshalb sich ein Umstieg auf Bambus Produkte lohnt.



Was ist Bambus eigentlich genau?

Bambus ist eine schnell wachsende Grasart, die hauptsächlich in Asien, aber auch in anderen tropischen und subtropischen Regionen der Welt vorkommt. Das Gras ist bekannt für seine bemerkenswerte Wachstumsrate – einige Arten können circa 1 Meter pro Tag wachsen. Bambus ist äußerst vielseitig und wird für eine Vielzahl von Produkten verwendet, von Bau- und Möbelmaterialien bis hin zu Textilien und Küchenutensilien.

servietten

Was kann man alles mit Bambus machen?

Die Einsatzmöglichkeiten von Bambus sind nahezu unbegrenzt. Neben den bereits erwähnten Anwendungen wird Bambus auch zur Herstellung von Papier, Bodenbelägen, Musikinstrumenten, Fahrrädern und Verpackungsmaterialien verwendet. In der Küche findet Bambus Verwendung in Form von Schneidebrettern oder Kochutensilien. Im Take Away Bereich taucht Bambus vor allem als nachhaltiges Einweggeschirr
auf.


Was ist Bambus Geschirr?

Bambusgeschirr umfasst Teller, Schalen, Besteck und andere Essutensilien, die aus Bambus oder Bambusfasern hergestellt werden. Dieses Geschirr ist leicht, robust und ästhetisch ansprechend. Bambus Geschirr ist eine beliebte Wahl in der modernen Take Away Branche, da es sowohl funktional als auch umweltfreundlich ist.

einwegbesteck

Ist Bambus Geschirr gesund?

Ja, unbehandelte Bambus Teller sind ebenso wie Bambus Besteck gesund und sicher für den täglichen Gebrauch. Sie sind frei von schädlichen Chemikalien und Toxinen, die in einigen Plastikprodukten oder in bestimmten Produkten mit Bambusbeimischungen vorhanden sein können.


Ist Bambus eine gute Alternative?

Absolut! Bambus ist eine ausgezeichnete Alternative zu Kunststoff und anderen nicht erneuerbaren Materialien. Da Bambus schnell wächst und ohne den Einsatz von Pestiziden oder Düngemitteln gedeiht, ist Bambus eine exzellente, nachhaltige Ressource. Bambusprodukte sind biologisch abbaubar und kompostierbar, wodurch sie auch nach Verarbeitung und Benutzung kaum zur Last für die Umwelt werden.

Welches Einweggeschirr ist umweltfreundlich?

Einweggeschirr aus Bambus ist eine der umweltfreundlichsten Optionen auf dem Markt. Neben Bambus gibt es auch andere nachhaltige Materialien wie Palmblätter, Zuckerrohr (Bagasse) und Holz, die für die Herstellung von Einwegtellern verwendet werden. Diese Materialien sind biologisch abbaubar und hinterlassen einen geringeren ökologischen Fußabdruck als Einweggeschirr aus Plastik.